Bad Orber Ostermarkt

 

Vom 17. bis 19. März 2018 findet in Bad Orb der traditionelle Ostermarkt statt.

Die zahlreichen Aussteller, Händler und Gewerbetreibenden haben es sich wie gewohnt zur Aufgabe gemacht, mit einer großen Vielfalt an Waren, Speisen und Getränken aufzuwarten. Die Fahrgeschäfte, der Krammarkt und die Feinschleckermeile sind auf dem Salinenplatz platziert.

In der historischen Altstadt findet am 18. März der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt, an dem die Geschäfte von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sind. Viele Fachgeschäfte mit bekannten Marken aus allen Branchen erwarten die Besucher zum gemütlichen Bummel. Oder gönnen Sie sich eine kleine Auszeit in den Cafés und Restaurants.

Am Marktplatz hat die Werbegemeinschaft wieder den Osterbaum bunt geschmückt und mit einem Nest für den Osterhasen umgeben. Der Osterhase selbst wird am Sonntag einen Ausflug unter die Besucher machen. In den Körben hat er viele bunte Eier dabei, die er an die Gäste verteilen wird.

Traditionell endet der Ostermarkt am Montagabend, nicht ohne zuvor noch einen Tag mit viel buntem Treiben auf dem Salinenplatz zu bieten.

Besondere Achtung sollte man bei dem Bummel auch auf die bunten Brunnen in der Innenstadt legen, die in jedem Jahr liebevoll von den Bad Orber Landfrauenverein und den Anwohnern österlich geschmückt werden.

Der Bad Orber Ostermarkt verspricht also wieder Spaß für Jung und Alt zu werden.

Sa, 17. März 2018 - 14:00 Uhr

Eintritt:
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Innenstadt
63619 Bad Orb

  • wetterunabhängig
Veranstalter:
Werbegemeinschaft Bad Orb e.V.
Hauptstraße 49
63619 Bad Orb
uhrmacher.plagemann@t-online.de
http://www.bad-orb-erleben.de

Quelle: Bad Orb Marketing GmbH