Märchen der Weltliteratur

 

Der Bad Orber Kulturkreis lädt 2018 zu einem Märchenzyklus ins städtische Ausstellungshaus Obertor ein.

Jeden ersten Mittwoch im Monat finden hier ab 19:30 Uhr Lesungen mit Märchen der Weltliteratur statt. Eine Ausnahme „macht“ der Juni. Hier ist der Märchentermin am zweiten Mittwoch.

Reinhilde und Ulrich Freund sind seit Jahren in Sachen Märchen unterwegs. Sie haben für jeden Abend dieser Reihe ein Schwerpunktthema ausgewählt, und so runden sich im Jahresverlauf in diesem Zyklus die Märchenbilder.

„Zyklen prägen unser Leben, das Jahr und den Tag. Zyklen sorgen für unseren Lebensrhythmus, machen die Welt überschaubar“, erklärt der Märchenkenner und Bad Orber Ehrenbürger Ulrich Freund. „Sie sind Konstanten, zeitigen Rituale und schaffen Verlässlichkeit.“

Daher sei es sinnvoll, kleine Nischen zu schaffen, die Geist und Muse befruchten und uns Glücksmomente für Körper und Seele bringen. „Der Austausch im gemeinsamen Gespräch ist letztlich das Ziel der Abende.“ Aus der einzigartigen umfangreichen Märchen-Schulwandbilder-Sammlung von Martina und Lutz Dathe, werden, wenn möglich, erzählungsbegleitende themenbezogene Stücke aus der Sammlung im Ausstellungshaus zu sehen sein.

Mehr Veranstaltungen zu Vorträge»

Mi, 04. Juli 2018 - 19:30 Uhr

Eintritt:

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Ausstellungshaus Obertor
Obertorstraße
63619 Bad Orb

  • wetterunabhängig
Veranstalter:
Kulturkreis Bad Orb e.V.
Berliner Straße 1
63619 Bad Orb
wernerjohanns@t-online.de
www.kulturkreis-badorb.de

Quelle: Bad Orb Marketing GmbH