Logo
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Nachtwächter und Nachtgeschichten

Informationen

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang.

"Hört ihr Leut' und lasst Euch sagen....." - so schallt es am Abend durch die nächtlichen Straßen und Gassen der Stadt. Dann beginnt der Nachtwächter mit Laterne und Hellebarde ausgerüstet seine Runde. Mit markanter Stimme trägt er dabei an mehreren Stationen die historischen Stundentexte vor. Das Ertönen seines Hornsignals markiert den Start...

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang.

"Hört ihr Leut' und lasst Euch sagen....." - so schallt es am Abend durch die nächtlichen Straßen und Gassen der Stadt. Dann beginnt der Nachtwächter mit Laterne und Hellebarde ausgerüstet seine Runde. Mit markanter Stimme trägt er dabei an mehreren Stationen die historischen Stundentexte vor. Das Ertönen seines Hornsignals markiert den Start am Rathaus. Der Weg führt durch die Hauptstraße in Richtung Stadtbrücke, von dort entlang der Kinzig zum Weibergraben und durch die Schlossstraße zurück zum Marktplatz. Früher wäre es seine Aufgabe gewesen, die Wirtshaushocker und Nachtwandler daran zu erinnern, was die Stunde geschlagen hat. Auch das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore zu überwachen gehörte dazu. Der Nachtwächter heute verbreitet sein Wissen um dieses Brauchtum zur Unterhaltung der Gäste und Besucher.
Gewinnen Sie auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die erlebnisreiche Arbeit des Nachtwächters in der Vergangenheit.
Der Rundgang findet nur bei trockenem Wetter statt.
Führung: Ralf Ketterer
Dauer: ca. 70 Min.
Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Rundgang ist barrierefrei.

Mehr anzeigen »

www.wolfach.info

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.