Römer, Germanen und Kelten - Das Oberrheintal und der Schwarzwald zwischen Caesar und Trajan

 

Ein Vortrag in Zusammenarbeit der VHS mit dem Historischen Verein Haslach.

Das Oberrheintal war bereits in urgeschichtlicher und antiker Zeit ein widersprüchlicher Raum: In kaum eine Gegend Mitteleuropas spiegelt sich der Gegensatz zwischen Austausch und Grenze im Sinne gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen wider. Mit der Eroberung Galliens durch Gaius Julius Cäsar war der Rhein lange Zeit die Grenze Roms zum Barbaricum. Schwerwiegende Umbrüche am Oberrhein hatten sich bereits wenige

Details »

Was Sie auch interessieren könnte

Mi, 22. November 2017 | 19:30 Uhr

Halten und doch Loslassen, Schiltach

Details »
Do, 30. November 2017 - Sa, 23. Dezember 2017

Haslach liest im Advent, Haslach im Kinzigtal

Details »
So, 03. Dezember 2017 - So, 31. Dezember 2017

Hausacher Advent, Hausach

Details »

Mehr Veranstaltungen zu Literatur»

Mo, 20. November 2017 20:00 Uhr

Eintritt:
Eintritt 6,00 EURfür Mitglieder des Hist. Vereins 5,00 EUR

Veranstaltungsort:
Altes Kapuzinerkloster
Klosterstr. 1
77716 Haslach
Telefon: 07832/706-172
Fax: 07832/706-179
info@haslach.de
www.haslach.de

  • wetterunabhängig
Veranstalter:
Historischer Verein für Mittelbaden Mitgliedergruppe Haslach e.V.
Neue Eisenbahnstr. 11
77716 Haslach
Telefon: 07832 / 5461
klaus.g.kaufmann@web.de
http://

Informationen zum Ort/Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Altes Kapuzinerkloster, Klosterstr. 1, 77716 Haslach, Tel.: 07832/706-172