Header

Museum im Schloss Wolfach mit Flößerstube

Informationen

Wolfacher Stadtgeschichte im Wandel der Zeit

In der abwechslungsreichen Ausstellung im großen Saal des Museums beleuchtet ein Stammtisch sehr anschaulich die Wolfacher „Wirtschaftsgeschichte“ mit typischen Exponaten und Anekdoten nicht mehr existierender und noch bestehender Gasthäuser und Cafés. Weitere Bereiche widmen sich unter anderem der Fasnet und den Trachten der Stadt, dem Vereinsleben...

Wolfacher Stadtgeschichte im Wandel der Zeit

In der abwechslungsreichen Ausstellung im großen Saal des Museums beleuchtet ein Stammtisch sehr anschaulich die Wolfacher „Wirtschaftsgeschichte“ mit typischen Exponaten und Anekdoten nicht mehr existierender und noch bestehender Gasthäuser und Cafés. Weitere Bereiche widmen sich unter anderem der Fasnet und den Trachten der Stadt, dem Vereinsleben und erfolgreichen Wolfacher Handwerks-, Kaufmanns- und Industriebetrieben. Die Museumsbesucher werden dank ausführlicher Beschreibung der originellen Ausstellungsstücke und mehrerer Multimedia-Stationen sehr lebendig mitgenommen in die frühe und auch jüngere Geschichte der Stadt am Zusammenfluss von Wolf und Kinzig. Die Flößerstube präsentiert den einst so wichtigen Wolfacher Wirtschaftszweig mit ausschließlich originalen Exponaten. Die legendären VW-Käfer mit Brezelfenster und Kleintransporter vom Typ Bulli T1 sind Thema der Sonderausstellung im langen Gang des Wolfacher Schlossmuseums. Kunstschüler der Realschule Wolfach beleuchten mit ihren Gemälden und Werken facettenreich und phantasievoll die automobile Welt der Nachkriegszeit.

Mehr anzeigen »

http://www.facebook.com/kulturimschlosswolfach.de

Karte

Karte