Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Live-Multivision von Heiko Beyer: Die Anden - Längs durch Südamerika

Informationen

Die VortragsreiheVISION ERDE der Volkshochschulen der Region wird präsentiert von MartinSchulte-Kellinghaus und der Badischen Zeitung .

Das Rückgrat des südamerikanischenSubkontinents ist eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Eineigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!

Vergletscherte Berge ragen in dentiefblauen Himmel, während nicht...

Die VortragsreiheVISION ERDE der Volkshochschulen der Region wird präsentiert von MartinSchulte-Kellinghaus und der Badischen Zeitung.

Das Rückgrat des südamerikanischenSubkontinents ist eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Eineigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!

Vergletscherte Berge ragen in dentiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden denBergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich diemystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenenZeit.

Der Fotojournalist und SüdamerikaexperteHeiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellteer sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Längenach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur undBevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden undUnterschiede zu dokumentieren. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er vollerBegeisterung und Elan in Südamerika unterwegs und vermochte es, zwischen demPico Humboldt und Kap Hoorn ein faszinierendes Bild dieser Bergregion zuerfassen.

Seine Wege waren abenteuerlich, manchmalnicht ungefährlich, aber immer lohnend. Oft kämpfte sich der Fotojournalistwochenlang durch die absolute Einsamkeit der Berge, dazwischen traf er immerwieder auf deren Bewohner: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Arhuacos,sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonnezusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete dieperuanischen Quechua auf den steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg derGauchos hinunter in den tiefen Süden.

Portrait des Referenten

Nach dem Studium der Elektrotechnik und deranschließenden Promotion im Fachbereich Mikroelektronik siegte das Verlangennach Freiheit, so dass Heiko Beyer sich entschloss, seine große Leidenschaftzum Beruf zu machen, den Schaltkreisen „Adios“ zu sagen und fortan alsFotojounalist im Schwerpunktbereich Lateinamerika zu arbeiten.

 

In seinen Multivisionen hat er es sich zurAufgabe gemacht, die verschiedensten Länder, deren Landschaften, Städte undMenschen auf informative und unterhaltsame Art vorzustellen – die Atmosphäreferner Kulturen in die Vortragssäle zu holen. Dies nicht in der Art einesanonymen Reiseführers, sondern eines Reisenden, der sich abseits derausgetretenen Pfade auf manch haarsträubende Abenteuer einlässt. Von großerBedeutung ist für ihn deswegen der persönliche Livekommentar – das Publikumerlebt ihn so als einen »Referenten zum Anfassen« Daneben spielt diebestechenden Qualität seiner Bilder, die sorgsam zusammengestellte musikalischeUntermalung ebenso wie ästhetische Überblendungen eine wichtige Rolle.


 

Mehr anzeigen »

http://: www.visionerde.com

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.