Lesekreis begleitend zur Reihe Hinsehen Auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft?

Informationen

Der Lesekreis begleitet die Veranstaltungsreihe Hinsehen und bietet die Möglichkeit zur inhaltlichen Vertiefung der einzelnen Aspekte durch die gemeinsame Auseinandersetzung mit Fachtexten und Theorien im Kontext von sozialer Inklusion und Exklusion. Der Rahmen ist zwanglos und interessengeleitet. Das erste Treffen dient dem Einstieg in den Themenkomplex, anschließend entscheidet die...

Der Lesekreis begleitet die Veranstaltungsreihe Hinsehen und bietet die Möglichkeit zur inhaltlichen Vertiefung der einzelnen Aspekte durch die gemeinsame Auseinandersetzung mit Fachtexten und Theorien im Kontext von sozialer Inklusion und Exklusion. Der Rahmen ist zwanglos und interessengeleitet. Das erste Treffen dient dem Einstieg in den Themenkomplex, anschließend entscheidet die Gruppe, welche Texte und Fragestellungen verfolgt werden. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist die Lust zur Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Texten zum Themenkomplex „Inklusion“.

Den Lesekreis leiten Maraike Koch M.A. (Abteilungsleitung SAK Zeit & Wissen) und Tim Krause Dipl.-Päd. (Programmreferent SAK Zeit & Wissen)

Mehr anzeigen »